Biografisches

geboren in Daun/Vulkaneifel, Abitur am Geschwister Scholl Gymnasium

Studium:  Gitarre (Michael Koch)  und Violoncello  am Peter Cornelius Konservatorium in Mainz,

staatlich gepr. Musiklehrer.

Gesangsausbildung:  Jörg D. Süß, Sänger, Stimmtherapeut

Komposition:   Prof. L. Dreyer, Mainz , F. K. Wanek, Mainz

Seit 2008:  freier Komponist, Gitarren- und Gesangslehrer in Daun.

Gitarristischer  Werdegang

Ensembles:  "Farmers Market " - Jazzquartett,  "Ensemble Cassatione" - Klassik,

"Dauner Swing und Jazzensemble" - Jazzbigband.

"One Touch" (Gitarre/Gesang)  Bossa Nova/Jazz, eigene Stücke.

Preisträger des "Herbert Baumann Kompositionswettbewerbs" mit dem Gitarrenstück "Wolkenlos"

Veröffentlichungen: Kindergitarrenschule "Zirkus Gitarrissimo“, "Gitarrissimo mit Links“,

Gitarrenduetthefte: "Leichte Duette",  "Klassik Hits",  "Faszination Klassik"

CD "Verehrt und angespien"  Balladen von Francois Villon 

 

Gesanglicher Werdegang

Chor: Konzertchor „Voces Cantantes“  Mainz, Opern Chor Theater Trier, Chor "SaM"- Afrika/Pop,

Jazz/Pop Chor "Stimmbänd"  Gerolstein, Projektchor Daun

Solist:  „Weihnachtsoratorium“, “Die Schöpfung“, "Judas Maccabäus", Bachkantaten, Messen, „Die Jahreszeiten“ etc.,  Liederabende.

Leitung: Gesangsensemble „Kantaro",

Fortbildung:  „Gesangspädagogisches Zertifkat“ beim "Bund Deutscher Gesangspädagogen"

Stimmbildner: Chor "SaM",

CD Einspielung mit Vertonungen von Balladen von Francois Villon

Seit 2017 - Leitung des "Hörchor"

 

Sonstiges

Cellist im "Gerolsteiner Sinfonieorchester"  

und Sinfonieorchester des Peter Cornelius Konservatoriums, Mainz

Gründung des "Photoforum Daun"

 

 

 

,